-66%
Herz über Kopf - Miss Valentine und die Liebe: (Liebesroman)
0.99 EUR  2.99 EUR

Herz über Kopf - Miss Valentine und die Liebe: (Liebesroman)

Autor

Kate Franklin

Bisheriger Preis

2.99 EUR (Stand: 09.04.2020)

Rabatt

- 66%

Vergünstigter Preis

0.99 EUR (Stand: 13.04.2020)

Kurzbeschreibung

Eine romantische Liebesgeschichte von Kate Franklin – über das Loslassen, das Fallenlassen und den Mut, neue Wege zu gehen … weil Schreiben Liebe ist.

»Es tut weh, wenn das Herz in Stücke reißt. Aber am Ende sorgen diese Risse dafür, dass wieder Licht hinein gelangen kann.«

Seit sie ihren Liebsten ausgerechnet am Valentinstag in flagranti mit ihrer besten Freundin im Bett erwischt hat, steht für Emma eines fest: Ihr Herz bleibt zukünftig unter Verschluss.
Für eine gewisse Zeit gelingt ihr das hervorragend. Bis ein spontaner Kurzurlaub sie aus San Francisco in das winterliche Portland führt, wo sie einem geheimnisvollen und noch dazu überaus gutaussehenden Fremden begegnet.
Viel zu häufig kreuzen sich ihre Wege, wobei all ihre Vorsätze ins Wanken geraten. Hin- und hergerissen wehrt sie sich gegen die aufkeimenden Gefühle und sieht ihr Herz in großer Gefahr.
Aber sich nicht zu verlieben kann man eben nicht planen …

Was passiert, wenn alte Wunden wieder aufreißen?
Kann man ein gebrochenes Herz überhaupt reparieren?

Herz über Kopf – wie würdest du dich entscheiden?


Kurzroman mit 218 Taschenbuchseiten.

Leserstimmen:
»Ich mag die Geschichte sehr, die Protagonisten sind super sympathisch … Dein Schreibstil ist so leicht und fluffig … Es liest sich quasi von allein, schön romantisch, aber nicht übertrieben kitschig.«

»Ich habe dein Buch fast in einem Rutsch durchgelesen und fand es wirklich ganz toll.
Es ist zwar eine kurze Geschichte, aber dafür mit ganz viel Gefühl.
Emma ist wirklich eine sehr sympathische junge Frau, die verständlicher Weise der Liebe skeptisch gegenüber tritt … Das Buch ist ganz anders als Wedding Wishes aber steht dem auf jeden Fall in nichts nach.«

»Diese Kurzgeschichte hat so viel und gibt so viel an seine Leser ab. Liebe, Vertrauen, Freundschaft und Enttäuschung. Die Autorin hat es geschafft, alles in diesen Roman zu packen und zu einer Geschichte werden lassen, die einen fesselt und nicht so schnell loslässt.«

Leseprobe:
Er entdeckte mich sofort. Ich sah, wie seine Miene sich aufhellte und er zielgerichtet auf mich zukam.
»Aller guten Dinge sind dann wohl drei«, sagte er und schenkte mir wieder dieses spitzbübische Grinsen, von dem mir heute Nachmittag schon ganz schwindelig gewesen war.
»Scheint so«, murmelte ich mit immer noch vollem Mund und bemühte mich schnell aufzuessen.
»Ist hier noch frei?«, fragte er und sein Blick glitt auf die knallrot bezogene Sitzbank auf der anderen Seite meines Tisches.
Für einen Augenblick überlegte ich zuzustimmen. Doch es war unsinnig, worüber sollten wir uns denn unterhalten? Außerdem war mir gerade so gar nicht nach Gesellschaft.
Schließlich schüttelte ich den Kopf und begann im Cole Slaw herumzustochern. Völlig unbeeindruckt von meiner Antwort ließ er sich auf die Sitzbank gleiten, stellte seinen Rucksack neben sich und zog seinen Parka aus, wobei das Grinsen nicht aus seinem Gesicht wich.
»Aha«, meinte er schulterzuckend. »Wen erwarten Sie denn noch?«
»Den Papst. Es wäre also sehr nett, wenn Sie für ihn Platz machen würden. Er ist alt und steht nicht so gern.«
Seine Mundwinkel zuckten belustigt, doch er bemühte sich krampfhaft um einen ernsten Gesichtsausdruck, was mich wiederum amüsierte. Er stützte die Ellenbogen auf dem Tisch ab und verschränkte die Hände ineinander, um sein Kinn darauf abzustützen.
»Das trifft sich gut. Mit dem habe ich sowieso noch etwas zu klären«, sagte er frech und ich sah ihm an, wie schwer es ihm fiel, nicht in schallendes Gelächter auszubrechen.

Hast du Lust, mit Emma Valentine neue Wege zu beschreiten? Dann lies jetzt den neuen Liebesroman von Kate Franklin.