-50%
Lost in Fire
1.49 EUR  2.99 EUR

Lost in Fire

Autor

Rose Bloom

Bisheriger Preis

2.99 EUR (Stand: 27.02.2020)

Rabatt

- 50%

Vergünstigter Preis

1.49 EUR (Stand: 01.03.2020)

Kurzbeschreibung

Spielen Sie niemals ein Spiel, dessen Regeln Sie nicht kennen.
Vor allem, wenn der Mann, der das Spiel erfunden hat, es einfach ändert.

Cole Craft hat so viele Geheimnisse in seinem Leben wie Geld auf seinem Bankkonto.
Und das ist okay, denn ich möchte eigentlich keinen von ihnen kennen. Ich will nur eines von ihm.
Die Erfüllung meines tiefsten, dunkelsten Wunsches, der in mir schon so lange wütet, wie ich mit Männern ausgehe. Die Dunkelheit, die mich so lange angezogen hat, umgibt Cole wie ein gut sitzender Mantel, und in seiner Gegenwart fühle ich mich wie ein Taucher, der in die Tiefe schwimmt, obwohl er weiß, dass er dort nicht mehr sehen kann. Oder atmen. Aber das ist genau das, was ich will. Und brauchen.
Cole ist genau der richtige Mann für diese Aufgabe. Eiskalt. Dominant. Und so unglaublich heiß.

Bis ich plötzlich vor einem Problem stehe, das ich jahrelang verdrängt habe, und es geht jetzt um viel mehr als unser sinnliches Spiel.
Plötzlich brauche ich Coles Dunkelheit nicht nur für meine Lust. Ich brauche sie, damit der Tod mich nicht wieder auffrisst.

Leseprobe

Er griff mir fest ins Gesicht mit seinen Händen und sah mich an. Das Licht, das von außen sanft in mein Haus kam, traf seine Augen, und als ich die Wärme und Wertschätzung in seinem Blick erkannte, seufzte ich und warf mich erleichtert in seine Arme. Es war mir egal, ob er in diesem Moment keine Nähe zulassen wollte, ich brauchte sie, und er gab sie mir. Er hielt mich fest und half mir, die Erfahrung zu verarbeiten.
"Wenn ich Sie frage, ob es genug ist, werden Sie mich nie wieder anlügen, um mir zu gefallen? Ist das klar?"
Ich nickte. Weitere Tränen liefen mir über die Wangen, aber ich lächelte. Weil es mir gut ging und ich mich geschützt fühlte.
Er hob mein Kinn an und fing einige Tränen mit seinem Daumen auf. "Du bist schön", sagte er leise, und ich würde diesen Moment zwischen uns nie vergessen. Verbundenheit. Vertrauen. Dunkle Seelen, die sich voneinander angezogen fühlten und sich so sahen, wie sie waren. Ohne Maske. Keine Wand.
Als Cole mich küsste, vergaß ich den Schmerz, ich fühlte nur noch die Freude.

Kommentare der Leser

"Roses Schreibstil zieht Sie in seinen Bann, aufregend, emotional und tiefgründig.
Licht und doch so voller Energie, dass es den Leser umhaut."

"Ich finde es unglaublich schwierig, den Schreibstil des Autors zu beschreiben. Sie schreibt sehr gefühlvoll, man hat fast das Gefühl, in jeder Zeile einen gequälten Bruch wahrzunehmen. Sie schreibt auf eine Weise, die mich nach unten zieht und mich gleichzeitig wieder nach oben bringt.
Selten habe ich eine so ungeheure Kraft des Schmerzes und der Verzweiflung gespürt".