-75%
Schicksalsschlüssel: Das Bündel (Gestaltwandler-Reihe 1)
0.99 EUR  3.99 EUR

Schicksalsschlüssel: Das Bündel (Gestaltwandler-Reihe 1)

Autor

Katy Mendes

Bisheriger Preis

3.99 EUR (Stand: 12.03.2020)

Rabatt

- 75%

Vergünstigter Preis

0.99 EUR (Stand: 15.03.2020)

Kurzbeschreibung

Iria ist eine, nicht gerade auf den Mund gefallene, junge Frau. Als ihre Mutter ihr von der Prophezeiung erzählt, ist sie gar nicht begeistert, denn sie soll darin eine der Hauptrollen übernehmen. Bisher war die einzige Sorge der Feya, ihre spitzen Ohren vor den Menschen zu verstecken, doch jetzt soll sie die Welt vor dem Bösen retten.
Das entspricht nicht gerade ihrer Wunschvorstellung.
Als der Feind plötzlich vor der Tür steht, erkennt sie, dass ihr keine Wahl bleibt und sie sich ihrem Schicksal fügen muss. Auf sich allein gestellt, flieht sie in den Ahrmonwald, wo ihr Auftrag beinahe in der ersten Nacht endet, als sie von ihren Verfolgern in eine Falle getrieben wird.
Durch eisernen Willen und ihren Mut schafft sie es zu entkommen und landet in den Händen eines Fremden. Obwohl sie ein gutes Gespür hat, gelingt es ihr nicht, das Wesen des Gestaltwandlers zu erkennen. Die Aura dieses geheimnisvollen Mannes zieht sie magisch an, weckt widersprüchliche Gefühle und ein unbekanntes Feuer in ihr.

Leseprobe:

»Du bist so schön!«, hauchte er an ihrem Ohr und drehte sie um.
Sie sah in die gleichen, gestochen scharfen, bernsteinfarbenen Augen, die sie schon einmal im Lager der Dämonen gesehen hatte.
»Wer bist du?«, wisperte sie.
»Schhhhh … nicht reden.«
Da war er wieder, dieser Ausdruck eines Hunters, der seine Beute ausgemacht hatte und danach lechzte, sich an ihr zu vergehen. Iria fühlte sich nicht im Stande, etwas zu sagen oder sich zu bewegen. Dieser Blick hielt sie gefangen. Anstatt sich zu fürchten, entfachte er einen Funken in ihrem Leib. Mit rasender Geschwindigkeit erfasste er jeden Nerv und steckte ihren gesamten Körper in Brand. Es fühlte sich gut an. Er fühlte sich gut an.
Mit geschickten Fingern berührte Auro ihre Haut, ihr Haar, zeichnete ihre Silhouette nach. Seine Hände waren überall und machten sie schwindelig. Wie in Trance verstrichen die Sekunden. Nichts schien mehr wichtig, nichts außer diesem Mann, der ihren Schoß allein mit seinem Blick zum Brennen brachte.
Das Handtuch, das er immer noch um die Hüften trug, glitt an seinen Schenkeln hinab und blieb auf seinen Füßen liegen. Ob er nachgeholfen hatte, konnte sie nicht sagen. Auch sonst fehlten ihr geradewegs die Worte, als ein stählerner Arm sie an seinen Oberkörper zog und ihre Kurven an sein Fleisch presste.
So war das nicht gedacht, der Plan beinhaltete des Rätsels Lösung um seine Person.
Das hier schrie geradezu nach einem Ablenkungsmanöver.
Und es funktionierte prima.
Sie durfte das nicht mitmachen. Nein … sie musste aufhören mitzumachen.

"Das Bündel" ist der erste Teil der Schicksalsschlüsselreihe von Katy Mendes und umfasst 272 Taschenbuchseiten.
Alle Teile sind in sich abgeschlossen, bauen aber auf Charakteren, Orten und Ereignissen aus den vorherigen Büchern auf.