-50%
Speak Up: Roman
4.99 EUR  9.99 EUR

Speak Up: Roman

Autor

Laura Steven

Bisheriger Preis

9.99 EUR (Stand: 27.02.2020)

Rabatt

- 50%

Vergünstigter Preis

4.99 EUR (Stand: 01.03.2020)

Kurzbeschreibung

Sichern Sie sich jetzt das eBook-Einführungsangebot!

Witzig, geistreich, feministisch - "Speak Up" ist laut, frech und von höchster Relevanz. In ihrem Debütroman trifft Laura Steven auf pointierte und unverblümte Weise den Ton der Zeit und behandelt typische Themen des 21. Jahrhunderts wie die Freundschaftszone und das Shaming von Schlampen.

Izzy O'Neill weiß genau, wer sie ist - eine treue Freundin, eine aufstrebende Komikerin und Milchshakes, und Reese's Erdnussbuttertassen zählen für sie zu den Grundnahrungsmitteln. Aber seit im Internet Fotos kursieren, die sie nachts auf einer Parkbank in einer mehr als offensichtlichen Verschwörung mit dem Sohn eines bekannten Lokalpolitikers zeigen, wird Izzy von den meisten Menschen nur als Schlampe angesehen.

Und leider klingt dieser Wirbel nicht von selbst ab, wie Izzy ursprünglich vermutet hatte. Ganz im Gegenteil! Plötzlich findet sie sich nicht nur im Zentrum eines viralen High-School-Hitsturms wieder, sondern es wird zu einem nationalen Skandal. Anstatt ihre Gefühle für ihren besten Freund Danny herauszufinden und ihren Plan zu schmieden, wie sie so schnell wie möglich aus der amerikanischen Kleinstadt herauskommen kann, fehlt selbst der schlagfertigen Izzy der übliche Sinn für Humor. Sie ist entschlossen, andere daran zu hindern, zu bestimmen, wer oder was sie ist. Aber das ist leichter gesagt als getan, wenn alle um sie herum etwas zu besprechen haben.

Für Fans von Booksmart (2019) und der Netflix-Hitserie Sexualerziehung, "The Hate U Give" von Angie Thomas, "Love, Simon" von Becky Albertalli und "Goodnight Stories for Rebel Girls" von Elena Favilli und Francesca Cavallo.

"Ich liebe dieses Buch! Eine wirklich kluge, unverfälschte Diskussion über Geschlecht, Sex und Schlampenbeschimpfung" - Katherine Woodfine, Bestsellerautorin von The Sinclair's Mysteries

"Lustig und auf die beste Art und Weise ungeschönt, das ist YA-Zeug, wie Sie es noch nie gesehen haben. - Louise O'Neill, preisgekrönte Autorin für Asking for It