Reduzierte Ebook-Deals

Über unsere vergünstigten eBook Deals wird sich dein Portmonee sicherlich freuen, denn hier kannst du täglich auf hunderte Ebooks günstig zurückgreifen. Wir bitten dir tolle Thriller, Romane und auch Sachbücher zu einem stark vergünstigten Preis.

Die Auswahl an herabgesetzten eBooks ändert sich täglich und dies in allen Genres. Bevor du dir also einen Titel bei Amazon direkt herunterlädst, kannst du hier auf unserer Seite nach einer erschwinglichen Alternative Ausschau halten. Wir bieten hier auf unserer Seite vor allem eBooks an, die du ganz einfach mit deinem Kindle lesen kannst. Du kannst die Dateien unter Umständen auch auf ein anderes Format formatieren lassen, hier gibt es auf Youtube und im Netz viele kostenfreie Anleitungen. Herabgesetzte eBooks eignen sich perfekt für Vielleser, die auf ihren Geldbeutel achten, aber trotzdem nicht auf viele Bestseller verzichten wollen. Vor allem Selfpublisher (Autoren die im Eigenverlag veröffentlichen) profitieren von herabgesetzten eBooks, um weiter an Reichweite zu gewinnen und um sich eine Fanbase aufzubauen, von der sie langfristig profitieren können. Es handelt sich also um eine Win-Win-Situation.

Ebooks günstig

Ermäßigte Ebooks

..findest du bei uns zu genüge, wir ändern wie bereits oben erwähnt täglich unser Sortiment und garantieren dir so eine Vielzahl an verschiedenen Genres, sodass hier wirklich für jeden Geschmack etwas dabei ist. Du solltest beachten, dass unsere herabgesetzten eBooks zeitlich befristet sind. Falls dir ein Titel also zusagen sollte, lade es dir am besten sofort herunter, denn niemand kann dir garantieren, dass das eBook auch morgen noch reduziert ist.

Schnäppchenjäger und Leseratten sind bei uns an der richtigen Adresse

Denn hier findet jeder die für ihn passenden Ebooks günstig oder sogar kostenlos. Hier gibt es viele Bücher für wenig Geld und wenig Platz. Denn der E-Book-Reader ist dein digitales persönliches Bücherregal, das nicht größer ist als ein kleines Tablet. So kannst du ihn bequem überall mithinnehmen und an jedem Ort der Welt lesen. Die Wörter in deinem Kopf werden zu einem Kinofilm, der dich die Geschichte des Protagonisten hautnah miterleben lässt. Die Story lässt dich die Realität vergessen und tief in das Geschehen eintauchen.

Und dafür musst du nicht einmal deinen Geldbeutel belasten. Denn auf ebooksbilliger.de hast du die Auswahl zwischen tausenden verschiedenen E-Books, die du dir super günstig herunterladen kannst.

Lesen – Eine beliebte Freizeitbeschäftigung

Schon immer haben die Menschen gerne gelesen, wenn sie frei hatten und sich nach einem stressigen, langen Arbeitstag erholen wollten. Doch Lesen ist auch bei Kindern eine beliebte Freizeitbeschäftigung. Das ergab eine Umfrage aus dem Jahr 2019, bei der Kinder im Alter von vier bis 13 Jahren in Deutschland befragt wurden. Dem Ergebnis nach, lesen 76 Prozent der befragten Kinder mindestens mehrmals in der Woche Bücher, Zeitschriften und Comics.

Doch es gibt auch Umfragen, die einen Trend zeigen, dass die Menschen in ihrer Freizeit immer weniger lesen. Demnach griffen im Jahr 2019 11,96 Millionen Menschen in Deutschland mehrmals pro Woche zu einem Buch. Das klingt zunächst viel. Doch über 18 Millionen der befragten Personen gaben an, in ihrer Freizeit nie zu lesen. Im Jahr 2016 waren es noch ungefähr 16 Millionen, die nie ein Buch in die Hand nehmen. Die Zahl der Nicht-Leser steigt also an. Das liegt auch nicht zuletzt an den vielen Streaming-Diensten wie Netflix oder Amazon Prime, die die Möglichkeit bieten, jederzeit Serien und Filme zu gucken. Die Leute bevorzugen es, sich ganz bequem bei einer Serie von der Handlung berieseln zu lassen, sich mit Smartphone-Apps, sozialen Netzwerken wie Instagram und Facebook oder mit dem Fernseher die Zeit zu vertreiben, statt aktiv ein Buch zu lesen und damit ihr Gehirn zu fordern.

Dabei ist Lesen so viel besser als Fernsehen

Zunächst einmal gibt es keine nervigen Werbepausen. Man kann ohne Unterbrechung weiterlesen. Außerdem muss man nicht auf die nächste Folge warten, wenn die Lieblingsserie im Fernsehen nur einmal in der Woche ausgestrahlt wird oder Netflix nur eine neue Folge pro Woche bringt. Man kann sofort das nächste Kapitel lesen. Denn nichts ist schlimmer, als genau dann abzubrechen, wenn es spannend wird und man unbedingt wissen muss wie es weitergeht. Ein Buch und besonders ein E-Book kann man auch überall mithinnehmen. So kann man auch gemütlich im Café, im Park oder in der Bahn lesen. Den Fernseher mitzunehmen wird da eher schwierig. Selbst wenn man Netflix-Serien auf dem Handy guckt, braucht man dafür Datenvolumen oder Speicherplatz, eine Menge Akku und auch noch Kopfhörer, damit niemand gestört wird. Lesen dagegen ist leise und keiner kann sich über die Lautstärke beschweren. Und im Gegensatz zum Fernseher oder Smartphone, verbraucht Lesen keinen Strom oder Akku. Abgesehen davon muss man sich nicht wie beim Fernsehen gucken mit seinem Partner darüber streiten, was man guckt und wer entscheiden darf. Lesen kann jeder für sich selbst und trotzdem kann man dabei zusammen sein. Ein weiterer Punkt ist, dass man, wann immer man will, zu seiner Lieblingsstelle zurückblättern kann, um sie noch einmal zu lesen. Oder wenn man eine Stelle noch nicht ganz verstanden hat, als man sie das erste Mal gelesen hat. Bei einer Serie oder einem Film hin und her zu spulen, ist eher nervig. Und wenn man es nicht tut, ergibt der Rest der Handlung für den Zuschauer vielleicht keinen Sinn mehr. Ein weiterer Vorteil des Lesens ist es, dass man sich vor allem E-Books sehr günstig herunterladen kann. Ein Netflix-Abo oder ein Abo eines anderen Streaming-Dienstes gehen auf Dauer ganz schön ins Geld. Beim Lesen ist außerdem die eigene Fantasie gefragt. Im Kopf der Leserinnen und Leser entstehen die Gesichter und die Stimmen der Charaktere. Bei Serien und Filmen werden die Rollen manchmal fehlbesetzt oder die Synchronstimme passt nicht zu der Person, was dem Zuschauer etwas den Spaß nimmt. Dann ist es doch besser, seinen Kopf etwas zu fordern und sich dafür selbst die perfekte Welt zu erschaffen.

Doch all diese Vorteile des Lesens, sind in der heutigen digitalen Welt in Vergessenheit geraten. Deshalb könnten günstige E-Books die Menschen vielleicht dazu motivieren, wieder mehr zu lesen.

Auch der Buchhandel leidet unter der Digitalisierung

Zwar gibt es seit einigen Jahren neben den klassischen gedruckten Büchern auch E-Books, die auch noch um einiges günstiger sind, dennoch ging der Umsatz im deutschen Buchhandel zurück. Im Jahr 2010 machte der deutsche Buchhandel einen Umsatz von etwa 9,7 Millionen Euro. Acht Jahre später waren es nur noch 9,1 Millionen Euro. Und auch Neuerscheinungen gibt es immer weniger. Im Jahr 2007 lag die Zahl der Neuerscheinungen noch bei über 86.000. 2018 erschienen nur noch ungefähr 71.500 neue Buchtitel.

Dabei ist die Buchauswahl so unglaublich vielfältig. Die Geschichten ziehen Menschen in ihren Bann. Bücher und E-Books geben den Leserinnen und Lesern Einblick in die Gedankenwelt eines anderen Menschen und sie erlauben ihnen, sich in jemand anderen hineinzuversetzen oder vielleicht sogar selbst für den Zeitraum des Lesens zu dieser Person zu werden und die Welt durch ihre Augen zu sehen. Bücher lassen den Leser alles um sich herum vergessen, er kann seinen Problemen und Sorgen für einen Moment lang entfliehen. Bücher entspannen.

Es gibt zahllose Genres

..damit jeder die Bücher findet, die zu ihm passen. Wer gerne von fremden Welten träumt und von Magie und fantastischen Tierwesen angetan ist, ist im Genre der Fantasy-Bücher besonders gut aufgehoben. Wer sich noch einmal verlieben und eine dramatische Liebesgeschichte erleben möchte, wird sich im Genre der Liebesromane sehr wohl fühlen. Wer eher zweckorientiert ist und liest, um sich zu bilden oder sich Informationen zu beschaffen, gehört eher ins Genre der Fach- und Sachbücher. Egal ob Technik, Wissenschaft, Wirtschaft, Politik, Medizin, Psychologie oder Pädagogik. Das Wissen kann unbegrenzt erweitert werden.

Krimis und Thriller, die beim Leser Spannung erzeugen, sind besonders beliebt beim Lesepublikum. Laut einer Umfrage aus dem Jahr 2017, lesen etwa 65 Prozent der Befragten in Deutschland dieses Genre. Denn dabei können die Leser miträtseln, einen Verdacht aufstellen und sich auch etwas gruseln. Das Böse fasziniert die Menschen. Sie lieben den Nervenkitzel und die Jagd nach dem Mörder. Bücher und E-Books von Bestseller-Autoren wie Sebastian Fitzek, Andreas Franz oder Nele Neuhaus sind da ganz weit vorne. Historische Romane wurden von fast der Hälfte gerne gelesen. Nicht so beliebt waren dagegen fremdsprachige Bücher. Ungefähr 60 Prozent sagten, dass sie ihre Bücher nur auf Deutsch lesen.

Doch egal, zu welcher Zielgruppe du gehörst, ob du nun Fantasy-Geschichten, Liebesromane, spannende Thriller oder Sachbücher lesen magst: Bei uns findest du E-Books aus jedem Genre, die du dir günstig herunterladen kannst.

In diesem Sinne wünschen wir dir ganz viel Spaß mit unserem großen Sortiment an stark reduzierten eBooks!