Kostenlose eBooks: Lernen & Nachschlagen

Lernen & Nachschlagen

Wer etwas über ein bestimmtes Thema erfahren möchte, greift zu einem Buch. Klar hat sich das im Zeitalters des Internets etwas geändert, doch auch heutzutage sind Bibliotheken an Universitäten nicht wegzudenken. Zwischen dem Internet und Sachbüchern liegt nämlich ein großer Unterschied: Im Internet kann man die Quellen und den Verfasser oft nicht nachvollziehen, dadurch ist das Wissen, welches man sich auf diesem Wege aneignet, nicht valide.
In dem Genre „Lernen & Nachschlagen“ finden Leser und Leserinnen Sachbücher, die sich mit einem bestimmten Sachthema befassen und dieses nachvollziehbar erklären. Sachliteratur ist das Gegenstück zu dem Genre Belletristik. Fachbücher wenden sich mit ihrem Inhalt an Spezialisten eines expliziten, wissenschaftlichen Themas.
Das Themengebiet in diesem Genre ist sehr groß und vielfältig, denn es gibt kaum ein Thema, zu dem es kein allgemeines Interesse gibt, sein Wissen zu vertiefen. Die Themen gehen von Beruf über Gesundheit bis hin zu Naturwissenschaften und Technik. Daher ist die Zielgruppe auch riesig. Leser und Leserinnen greifen nicht nur aus reinem Interesse zu diesen Büchern, sondern auch, wenn sie Wissen für die Schule, Arbeit oder das Studium erweitern müssen.
Denn lebenslanges Lernen bekommt immer mehr Bedeutung zugeschrieben. Das heißt, Menschen sollten sich eigenständig informieren und immer wieder Neues lernen und somit ihre Kompetenzen erweitern. Zum einen ist das wichtig, um im Beruf voranzukommen und erfolgreich zu sein. Unternehmen setzen oft voraus, dass sich ihre Mitarbeiter selbstständig weiterbilden und immer auf dem aktuellsten Stand und damit qualifiziert genug sind. Denn die Gesellschaft ist unglaublich schnelllebig heutzutage, besonders im Bereich der Technologie. Ständig gibt es neue Innovationen. All das hat großen Einfluss auf die Wirtschaft. Um da mithalten zu können und wettbewerbsfähig zu bleiben, muss man über alles informiert sein. Aber auch für den Arbeitnehmer selbst ist es von Vorteil, ständig zu lernen und sich zu bilden. Denn mit zunehmender Bildung und neuen Fähigkeiten steigen auch seine Qualifikation und sein Marktwert. So leistet er wichtige Arbeit für sein Unternehmen, was ihm wiederum den Job sichert und ihn auch attraktiv für andere Arbeitgeber macht. Wissen ist Macht. Wissen bringt Erfolg im Arbeitsleben. Anpassungs- und Lernfähigkeit ist dabei unumgänglich. Wer lernwillig ist, wird belohnt.
Aber nicht nur in der Arbeitswelt, sondern auch im Privatleben bringt Lernen einen weiter. Lernen fordert unser Gehirn und hält es auf Trab. Das hält es langfristig gesund und senkt das Risiko, an Alzheimer oder Demenz zu erkranken. Doch Studien zeigen auch, dass Lernen glücklich macht. Denn wenn man etwas Neues lernt und versteht, wird im Gehirn das Glückshormon Dopamin ausgeschüttet. Die Menschen zeigen außerdem mehr Freude am Lernen, wenn sie Interesse an dem Thema haben. Durch stetiges Lernen werden einem zudem zahlreiche neue Möglichkeiten eröffnet. Lernt man zum Beispiel eine neue Sprache wie Spanisch, Italienisch oder Russisch, ist man in der Lage, sich irgendwann überall auf der Welt zu unterhalten und sich zurechtfinden. So ist man flexibel, da man theoretisch auch überall auf der Welt leben und arbeiten könnte. Dieses Gefühl von Freiheit gibt einem auch das Gefühl von Zufriedenheit.
Das Genre „Lernen & Nachschlagen“ bietet all diese Möglichkeiten. Egal auf welchem Gebiet, hier kann sich jeder weiterbilden, seine Kompetenzen ausbauen und sich Wissen aneignen.