Mit diesen Büchern gegen die Langeweile

So manch einer weiß schon gar nicht mehr wie es sich anfühlt einfach mal mit ein paar Freunden oder Bekannten auszugehen und gemütlich in einer Bar zu hocken. Und doch kann man es sich trotz allem zuhause gemütlich machen und einfach mal wieder ein gutes Buch lesen.

Viele Buchhandlungen bieten jetzt hauseigene Lieferdienste an und auch eBooks kann man sich nach wie vor ganz einfach über Amazon oder andere Anbieter herunterladen. Wir stellen dir jetzt einige Bücher vor, die dir sicherlich dabei helfen werden gegen die Langeweile anzukämpfen. Thriller-Fans können sich beispielsweise dem neuen Thriller der Bestseller-Autorin Catherine Shepherd widmen. Mit „Todgeweiht“ hat sie wieder einmal einen Volltreffer gelandet, der sich auf Anhieb in die Amazon Charts festgesetzt hat. Wir haben bereits in ihren neuen Zons-Thriller reingeschnuppert und waren auf Anhieb begeistert!

Auch Marcus Hünnebeck hat mit seinem Buch „Tödlicher Fake“ die Leserschaft nicht enttäuscht. Der Rezensionsschnitt spricht für sich. Wir haben uns auch diesem Thriller angenommen und waren genauso begeistert wie viele andere Leser auch.

„A Dark Billionaire: Ins Büro, Fräulein!“ Dieser Liebesroman ist derzeit in aller Munde und auch wir müssen gestehen (eigentlich im Thriller-Genre vertreten), dass die ersten Kapitel überaus spannend sind! Für Leser von Liebesromanen ist Lana Stone definitiv eine sehr gute Adresse!

Auch der Roman „Zwei Handvoll Leben“ von Katharina Fuchs wird derzeit enorm viel gelesen und ist mittlerweile sogar in den Thalia-Charts auf Platz 1 geklettert. Hier geht es um zwei Frauen deren Schicksale durch die Geschichte des KaDeWe vereint werden.

Dies sind natürlich nur einige Buchtipps von uns und es gibt sicherlich noch ganz viele andere Bücher, die man derzeit gemütlich lesen kann, um sich die derzeit schwierige Situation zu erleichtern.

Wenn nicht jetzt, wann dann?